DraftKings Sport Wetten Meisterschaft endet in Streit, als Glitch potenzielle Gewinner friert

DraftKings konstituierenden Sportwetten National Championship endete im Streit am Sonntagabend, wenn der Spieler führt das Handicap Turnier seine letzte Wette verweigert wurde – und einen möglichen Preis $ 1,000001 Millionen — offenbar aufgrund einer technischen Panne.

Die Patriots beendeten die Ladegeräte früh in ihrer Sitzung am Sonntag, aber einige Teilnehmer in der DraftKings erste Sportwetten Meisterschaft waren auch zu früh durch einen technischen Fehler, eine Situation, die das New-Jersey peinlich ist fertig Sportwetten-Marktführer. (NFL)

Professionelle Sportwetter Rufus Peabody in der Pole-Position als die 200-köpfigen Feld gingen in die letzte Wette des Wettbewerbs in Jersey City war – oder zumindest er hätte sein müssen.

Er hatte nur die Farm auf der New England Patriots-3.5 gegen die Los Angeles Chargers gesetzt und wartete auf seine $ 82.000 Gewinne auf seinem Konto zu löschen, so dass er platzieren konnte, was er hoffte wäre seine gewinnende Wette: All-in auf die New Orleans Saints gegen die Philadelphia Adler auf eine reduzierte Point-Spread oder auf den Rahmen.

Peabody im Zusammenhang mit ESPN danach, wie er es sah, war eine 50/50 Chance auf 1 Million Dollar. Sowohl die Wetten, die er erwäge gewonnen hätte.

starke

Aber die Mittel nicht rechtzeitig klar. Die Patriots-Ladegeräte-Spiel beendet vier Minuten vor dem Heiligen-Adler Spiel, und für alle Peabodys hektischen Aktualisieren des Browsers, er verpasste Kick off und wurde aus dem Contest im Einklang mit DraftKings Regeln gesperrt.

b

Die zweitägigen Wettbewerb herausgefordert Wettern Spin-Up das größte Geld Summe von $ 5.000 Start Bankroll durch Wetten auf unabhängig davon, welche Spiele sie am Samstag, aber Sonntag mochte beschränkte sich auf nur zwei Spiele wetten.

Aber während Peabody und andere eingefroren wurden waren die meisten, darunter Lee, nicht.

„Wir erkennen, dass das geplante Ende des Wettens in den Regeln sehr genau bis zum Ende des fiel der Patrioten-Ladegeräte-Spiel“, sagte ein Sprecher des DraftKings.

„Während wir unsere Contest-Regeln folgen müssen, entschuldigen wir uns aufrichtig für die Erfahrung mehrere Kunden Zeit gehabt, wo ihre Wetten nicht in benotet wurden um Wetten auf die Heiligen-Adler Spiel zu ermöglichen. Wir aus dieser Erfahrung lernen und verbessern der Regeln und Erfahrungen für künftige Veranstaltungen,“fügte er hinzu.

Peabody erschienen philosophischen über seinen dritten Platz beenden, als er auf ESPN nach dem Turnier sprach, war der erste seiner Art außerhalb von Las Vegas. Er lehnte es ab zu sagen, ob er rechtliche Schritte gegen DraftKings nehmen würde.

Der Beitrag erschien zuerst auf Casino.org DraftKings Sportwetten nationale Meisterschaft endet in Kontroverse als Glitch friert, potenzielle Gewinner.